Die Kritzelei ist das Grübeln der Hand - Saul Steinberg

Erlebnisbericht vom Neos-Sprint in Hamburg

© Daniel Lienert

Vom 27. bis 29. März 2017 nahm ich an meinem ersten Code-Sprint überhaupt teil und besuchte mit einigen Kollegen von punkt.de das Neos-Core-Team bei sitegeist in Hamburg. Es war ein Sprung ins kalte Wasser, aber ich hatte viele nette Schwimmlehrer, die mir Starthilfe gaben.

Ich bin nachhaltig beeindruckt von der Herzlichkeit der Anwesenden und der vorbehaltlosen Aufnahme der Neulinge. Für jeden, der mit dem Gedanken spielt, sich an Neos zu beteiligen, lohnt sich die Teilnahme an einem Sprint. Das erleichtert den Einstieg in die Arbeitsabläufe. Außerdem ist es schön, die Menschen hinter dem Projekt persönlich kennenzulernen.

Meinen Erlebnisbericht und einen kleinen Leitfaden zum Einstieg in die Arbeit an Neos habe ich als Artikel im punkt.de-Blog veröffentlicht.

Kleiner Erlebnisbericht vom Neos-Sprint in Hamburg mit Starthilfe für alle, die Neos weiterbringen wollen.
Grammlich, Daniela: “Jeder kann sich an der Entwicklung von Neos und Flow beteiligen”.
In: punkt.de-Blog. Stand: 19. April 2017. https://punkt.de/de/blog/2017/an-der-entwicklung-von-neos-flow-beteiligen.html (abgerufen am 24. April 2017).